Bilder von Praxis

Inhaltsverzeichnis / weiter / zurück

Qigong "Die 8 Brokate"

Qigong ist ein altbewährtes Übungssystem aus China. Einfache Qigong-Übungen, verbunden mit bildhaften Vorstellungen, Selbstmassage und Druckpunktmassage, bringen durch langsame, fließende Bewegungen den Einergiefluss des Körpers in Schwung. Verspannungen und Energieblockaden lösen sich und der Atem wird ruhig. Dadurch steigern sich bei regelmäßiger Anwendung Gesundheit und Wohlbefinden. Qigong ist eine Selbsthilfemethode aus der Traditionellen Chinesishcen Medizin. Sie dient v.a. der Vorbeugung, aber auch der Heilung von Krankheiten. Qigong-Übungen bringen Ruhe in die Bewegungen und in zu starke Emotionen.

Durch die äußeren Übungen "beruhigt sich das Herz" und diese langsame Transformation wirkt sich nach und nach im Alltag durch ruhigere Körperbewegungen, harmonische Atmung, bessere Entspannung und dadurch auch erhöhte Belastbarkeit aus. Der Begriff "Qigong" ist erst in jüngerer Zeit entstanden, als ein Oberbegriff für die Vielfalt der Bewegungsformen, die im Lauf der chinesichen Geschichte zur "Pflege der Lebenskraft" entwickelt wurde

Qigong kann helfen, zur eigenen Mitte zurück zu finden. Das heißt, wieder zu spüren und zu tun, was für jeden Menschen ganz persönlich gut und richtig ist.

Was bedeutet Qi (Lebenskraft) für unser Leben?:

  • Qi bewirkt den Stoffwechsel im Körper
  • Qi steuert unsere Entwicklung.
  • Qi schützt unseren Körper.
  • Qi reguliert die Körpertemperatur.
  • Qi ist Ursprung all unserer geistigen und körperlichen Aktivitäten
  • Die acht Brokate

    In diesem Kurs erlernen wir eine der vielen Brokat-Übungsreihen. Wie der Name schon ausdrückt, ist die Übungsreihe ganz besonders wertvoll, so wertvoll, wie ein Schatz oder ein achtfach gewirkter Brokatmantel. Diese Übungsreihe erfasst den ganazen Menschen und hilft, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden.

    Abendkurs

    Dieser Kurs umfasst acht Übungseinheiten und findet jeweils Mittwoch statt.

    Seminarleitung: Ursula Weichmann, Heilpraktikerin
    Seminargebühr: 130,- €
    Zeiten: 8 x 120 Min. von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr
    Termine: Termine auf Anfrage